IP Camera Manager      IP Camera Manager
English   German / Deutsch   French / Français  


Spécifications de performance



Stand der Definitionen: 15.10.2012



Leistungsbeschreibung Basic-Tarif "Kamera Manager"

Der "Kamera Manager" dient zur Verwaltung und zum Betrachten von bis zu 32 Kameras. Er kann mehrere Kamera-Ansichten verschiedener IP-basierter Kameras auf einem oder mehreren Monitoren gleichzeitig ausgeben und steuern.

Der Basic-Tarif "Kamera Manager" ist kostenlos.

Es können auf Wunsch im Kundenbereich nachträglich "Einzelbild Rekorder" und "Video Rekorder" zu den jeweils regulären Preisen hinzu gekauft werden. (Siehe Leistungsbeschreibung "Einzelbild Rekorder" und "Video Rekorder".)

Mit der Aktivierung des kostenlosen Basispaket "Kamera Manager" stimmen Sie der Eintragung in unseren Newsletter zu.




Leistungsbeschreibung Advanced-Tarif "Einzelbild Rekorder"

Funktionsweise

Der "Einzelbild Rekorder" kann Standbilder Ihrer Kamera aufzeichnen.

Bei Bewegung vor Ihrer Kamera nimmt der Rekorder eine Bilder-Sequenz im 2-Sekunden-Takt auf. Die Sequenz dauert 60 Sekunden. Insofern die Bewegung vor der Kamera länger als 60 Sekunden andauert, wird eine weitere Sequenz aufgenommen, um Ihre Aufnahme-Verwaltung für Sie übersichtlicher zu gestalten. Alle Sequenzen werden standardmäßig nachträglich auf echte Bewegungen geprüft. Dies hilft Ihnen, Fehlaufnahmen zu vermeiden. Wenn keine echte Bewegung in der Sequenz festgestellt wurde, wird die Aufnahme somit verworfen (insofern Sie die "Nachträgliche Bewegungserkennung" in Ihrem Kundenmenü nicht deaktivieren). Wenn die Bewegung vor Ihrer Kamera kürzer als 60 Sekunden andauert, wird die Sequenz auf die nötige Dauer geschnitten, damit Sie das was Sie sehen wollen, schneller finden können. Sie können die Aktivität des Rekorders mit einem Zeitplan kombinieren und so nur in bestimmten Zeitfenstern aufzeichnen. Sie können auf Wunsch jedes aufgenommene Bild manuell herunter laden und auf Ihrem lokalen Rechner speichern.

Leistungs-Fakten und Preise

Der "Einzelbild Rekorder" schließt die Leistungen des "Kamera Manager" mit ein.
Sie können bestimmte Sequenzen auswählen und dauerhaft speichern.
Für alle anderen Sequenzen gilt die nachfolgende Verwahrungsdauer:

Standard-Verwahrungsdauer: Letzte 7 Tage (erweiterbar per Zusatzpaket)
Dauerhaft verwahrbare Sequenzen: Bis zu 50
Preis für 1 Kamera: 4,99 Euro pro Monat
Preis für jede weitere Kamera: 3,99 Euro pro Monat
Zusatzpaket "Verwahrungsdauer auf 14 Tage": zusätzlich 2,99 Euro pro Monat (je gewünschte Kamera)

Zeitlich begrenzte Sonderaktionen können von diesen Preisen abweichen.

Bei diesem Tarif handelt es sich um einen Laufzeitvertrag, welcher eine Laufzeit von 1 Monat hat. Insofern dieser nicht mindestens 15 Tage vor Ende des Abrechnungsmonats gekündigt wird, verlängert er sich um einen weiteren Monat.

Es lassen sich ebenso zusätzliche kostenlose Kameras aus dem Tarif "IP Kamera Manager" ohne Aufnahmefunktion kombinieren oder kostenpflichtige Kameras aus dem Tarif "Video Rekorder" hinzufügen.

Hinweis für überaus intensive oder exzessive Nutzung

Es gibt keine Begrenzung an MB oder GB Speicher. Unser Service ist so ausgelegt, dass alle nötigen Aufnahmen innerhalb Ihres gewählten Verwahrungszeitraums gespeichert werden können. Falls Sie jedoch Ihre Kamera so umkonfigurieren, dass sie extrem hohe Datentransfer-Volumina (Traffic) verursacht, beachten Sie bitte folgende Restriktionen:

Der Rekorder wird Ihre Kamera so konfigurieren, dass diese nur bei registrierter Bewegung eine Sequenz hochlädt. Zudem ist standardmäßig die nachträgliche Bewegungserkennung auf dem Server aktiviert, sodass Fehlaufnahmen verworfen werden.
Ihre aufgezeichneten Sequenzen werden komprimiert abgelegt.
Insofern Ihre Kamera einen Dauer-Upload auslöst oder Sie die nachträgliche Bewegungserkennung deaktivieren oder umgehen, begrenzen wir Ihren Speicher auf maximal 1.000 gespeicherte Sequenzen pro Kamera.

Insofern Sie die Kamera normal nutzen (also nach Einrichtung nicht manuell umkonfigurieren) und die Nachträgliche Bewegungserkennung des Rekorders aktiviert lassen, steht Ihnen eine unlimitierte Nutzung zu.




Leistungsbeschreibung Professional-Tarif "Video Rekorder"

Funktionsweise

Der "Video Rekorder" kann Videos Ihrer Kamera aufzeichnen.

Bei Bewegung vor Ihrer Kamera wird die Aufnahme gestartet. Die gespeicherte Sequenz dauert 60 Sekunden. Insofern die Bewegung vor der Kamera länger als 60 Sekunden andauert, wird eine weitere Sequenz aufgenommen, um Ihre Aufnahme-Verwaltung für Sie übersichtlicher zu gestalten. Alle Sequenzen werden standardmäßig nachträglich auf echte Bewegungen geprüft. Dies hilft Ihnen, Fehlaufnahmen zu vermeiden. Wenn keine echte Bewegung in der Sequenz festgestellt wurde, wird die Aufnahme somit verworfen (insofern Sie die "Nachträgliche Bewegungserkennung" in Ihrem Kundenmenü nicht deaktivieren). Wenn die Bewegung vor Ihrer Kamera kürzer als 60 Sekunden andauert, wird die Sequenz auf die nötige Dauer geschnitten, damit Sie das was Sie sehen wollen, schneller finden können. Sie können die Aktivität des Rekorders mit einem Zeitplan kombinieren und so nur in bestimmten Zeitfenstern aufzeichnen. Sie können auf Wunsch jedes aufgenommene Video manuell herunter laden und auf Ihrem lokalen Rechner speichern. Das aufgenommene Video wird zusätzlich in Einzelbilder zerlegt, sodass Sie auch Schnappschüsse aus dem Video ansehen und herunter laden können.

Leistungs-Fakten und Preise

Der "Video Rekorder" schließt die Leistungen des "Kamera Manager" mit ein.
Von den aufgenommen Videos werden parallel Einzelbilder erstellt und gespeichert.
Sie können bestimmte Sequenzen auswählen und dauerhaft speichern.
Für alle anderen Sequenzen gilt die nachfolgende Verwahrungsdauer:

Standard-Verwahrungsdauer: Letzte 7 Tage (erweiterbar per Zusatzpaket)
Dauerhaft verwahrbare Sequenzen: Bis zu 50
Preis für 1 Kamera: 9,99 Euro pro Monat
Preis für jede weitere Kamera: 7,99 Euro pro Monat
Zusatzpaket "Verwahrungsdauer auf 14 Tage": zusätzlich 5,99 Euro pro Monat (je gewünschte Kamera)

Zeitlich begrenzte Sonderaktionen können von diesen Preisen abweichen.

Bei diesem Tarif handelt es sich um einen Laufzeitvertrag, welcher eine Laufzeit von 1 Monat hat. Insofern dieser nicht mindestens 15 Tage vor Ende des Abrechnungsmonats gekündigt wird, verlängert er sich um einen weiteren Monat.

Es lassen sich ebenso zusätzliche kostenlose Kameras aus dem Tarif "IP Kamera Manager" ohne Aufnahmefunktion kombinieren oder kostenpflichtige Kameras aus dem Tarif "Video Rekorder" hinzufügen.

Wenn Sie vor der ersten Buchung einer "Video Rekorder"-Kamera den Tarif "Einzelbild Rekorder" gebucht haben, kostet die erste "Video-Rekorder"-Kamera nur 8,99 Euro. Insofern der erste Einzelbild-Rekorder, welcher für 4,99 Euro gebucht wurde, gekündigt wird, so wird die erste "Video Rekorder"-Kamera wieder auf den Normalpreis von 9,99 Euro gesetzt.

Hinweis für überaus intensive oder exzessive Nutzung

Es gibt keine Begrenzung an MB oder GB Speicher. Unser Service ist so ausgelegt, dass alle nötigen Aufnahmen innerhalb Ihres gewählten Verwahrungszeitraums gespeichert werden können. Falls Sie jedoch Ihre Kamera so umkonfigurieren, dass sie extrem hohe Datentransfer-Volumina (Traffic) verursacht, beachten Sie bitte folgende Restriktionen:

Der Rekorder wird Ihre Kamera so konfigurieren, dass diese nur bei registrierter Bewegung eine Sequenz hochlädt. Zudem ist standardmäßig die nachträgliche Bewegungserkennung auf dem Server aktiviert, sodass Fehlaufnahmen verworfen werden.
Ihre aufgezeichneten Sequenzen werden komprimiert abgelegt.
Insofern Ihre Kamera einen Dauer-Upload auslöst oder Sie die nachträgliche Bewegungserkennung deaktivieren oder umgehen, begrenzen wir Ihren Speicher auf maximal 1.000 gespeicherte Sequenzen pro Kamera.
Sollte Ihre Kamera ein außerordentlich hohes Datenvolumen verursachen (über 10.000 MB in einem Monat), so wird die verfügbare Bandbreite für Ihre Kamera auf 64 KB pro Sekunde reduziert. Die Beschränkung wird zu Beginn des nächsten Monats wieder aufgehoben.

Insofern Sie die Kamera normal nutzen (also nach Einrichtung nicht manuell umkonfigurieren) und die Nachträgliche Bewegungserkennung des Rekorders aktiviert lassen, steht Ihnen eine unlimitierte Nutzung zu.






Retour à vue d'ensemble
 




CloudCorder gestionnaire de caméra IP - Appli stockage Cloud caméra de surveillance

Informations sur cette page

Le gestionnaire de caméra IP 'CloudCorder' fournit un stockage en ligne pour vos caméras de surveillance et fournit aussi une application pour iPhone et Android par laquelle vous pouvez accéder à tous vos enregistrements stockés en Allemagne partout et à tout moment via Internet. IP Cam Viewer est inclus gratuitement dans le gestionnaire de caméra CloudCorder. CloudCorder a également testé plus de 30 caméras IP, de sorte que vous trouverez les bonnes caméras pour tous vos besoins et exigences - que ce soit pour votre maison ou pour votre entreprise .


Les rapports d'essais sont disponibles sur notre site internet www.CloudCorder.de

Gestionnaire caméra IP sous www.ipcameramanager.com

Caméras IP tout-en-un sont disponibles ici www.upcam.de - Les caméras de surveillance avec CloudCorder intégré